Grundstückswahl

Der richtige Standort ist einer der wesentlichsten Faktoren für die Entscheidung, wo Ihr neues Heim entstehen soll. Daher sollten Sie sich vorweg die Frage stellen, wo Sie überhaupt leben möchten: In einer Groß- oder Kleinstadt, in einem schönen Dorf – oder gar zwischen Wäldern und Bergen? Speziell wenn Sie Kinder haben, ist auch die Infrastruktur von enormer Bedeutung – gibt es einen Kindergarten bzw. eine Schule in der Nähe?

Wenn der Ort einmal gewählt ist, geht es um das Finden des richtigen, optimal für Ihre Bedürfnisse geeigneten Grundstückes. Wie auch immer die Wahl ausfällt – folgende Eigenschaften des Fleckens Erde haben sicher entscheidende Auswirkungen darauf, ob Ihr Wunschtraum realisierbar ist und welche Baukosten auf Sie zukommen werden:

Tipp:

Lassen Sie im Zweifelsfall die örtlichen Gegebenheiten von einer Fachfrau/einem Fachmann, einer Geologin/einem Geologen bzw. einer Statikerin/einem Statiker überprüfen.

Auch der Flächenwidmungs- und Bebauungsplan kann einen Strich durch die – erhoffte kostenmäßig günstige – Rechnung machen.

Info:

Auf der Seite des Bundesamts für Eich- und Vermessungswesen erhalten Sie Informationen über Grundstücksvermessungen, rechtliche Grundlagen, Kartographie etc.

Bauspar-Darlehen

Finanzieren Sie Ihren Wohntraum mit dem Ich-Du-Er-Sie-Es-Darlehen der s Bausparkasse!