Thermische Sanierungsförderung 2016

Aktion Sanierungsscheck 2016

Auch heuer stellt die österreichische Bundesregierung wieder Budgetmittel für Förderungen im Bereich der thermischen Gebäudesanierung zur Verfügung.
Eine Antragstellung ist ab dem 03.03.2016 bei der s Bausparkasse möglich. Anträge können so lange gestellt werden, wie Budgetmittel zur Verfügung sind, längstens jedoch bis zum 31.12.2016.

Wer wird gefördert?

Förderungsmittel für den Sanierungsscheck 2016 werden ausschließlich für natürliche Personen ((Mit-)EigentümerInnen, Bauberechtigte oder MieterInnen eines Ein-/Zweifamilienhauses oder Reihenhauses) bereitgestellt.

Was wird gefördert?

Gefördert werden thermische Sanierungen im privaten Wohnbau für Gebäude, die älter als 20 Jahre sind. Förderungsfähig sind umfassende Sanierungen nach klimaaktiv Standard bzw. gutem Standard sowie Teilsanierungen, die zu einer Reduktion des Heizwärmebedarfs um mind. 50 % führen.

Erstmals werden im Rahmen des „Sanierungsscheck für Private“ besonders nachhaltige und vorbildliche Sanierungsprojekte als „Mustersanierungen“ mit einer erhöhten Förderung unterstützt.

 

Informationen zum noch verfügbaren Budget finden Sie unter: www.sanierung16.at