Das Ich-Du-Er-Sie-Es Bauspardarlehen

Eine der beliebtesten und sichersten Methoden der Wohnbaufinanzierung ist seit Generationen das Bauspardarlehen. 

Was Sie vielleicht noch nicht wussten: Mit dem Ich-Du-Er-Sie-Es Bauspardarlehen können Sie auch Aus- und Weiterbildung sowie Pflegemaßnahmen finanzieren.

Die maßgeschneiderten Produkte stehen unseren Kunden rasch und unkompliziert zur Verfügung.

Maßgeschneidert deshalb, weil das s Bauspardarlehen in einer Reihe unterschiedlicher Produktgestaltungen angeboten wird. So können Sie jene Variante wählen, die Ihren Erfordernissen am besten entspricht. Ihr Ich-Du-Er-Sie-Es Berater informiert Sie gerne zu Ihren Möglichkeiten.

Ein Bauspardarlehen ist eine überaus flexible Angelegenheit. Denn Laufzeiten, Besicherungserfordernisse, Darlehenshöhen, Zinsgestaltung und Rückzahlungsmodalitäten werden in unterschiedlichsten Formen angeboten. Im Folgenden ein Überblick über die Vorteile des flexiblen Bauspar-Darlehens.

  • Laufzeiten
    Eine Besonderheit des s Bauspardarlehens ist vor allem die Möglichkeit der Gesamtlaufzeit von bis zu 30 Jahren. So können Sie Ihre Rückzahlungsverpflichtung auf einen längeren Zeitraum aufteilen.
  • Darlehenshöhe
    Für Ihre Vorhaben stehen Ihnen bis zu 180.000 Euro zur Verfügung. Gemeinsam mit Ihrem Partner können Sie also bis zu 360.000 Euro aufnehmen.
  • Zinsgestaltung
    Der Zinssatz ist wahlweise für 72,180 oder 240 Monate fix, anschließend wird gemäß dem Indikator der s Bausparkasse variabel verzinst. Kunden mit einem Ich-Du-Er-Sie-Es Bausparvertrag profitieren von weiteren Fianzierungsvorteilen.
  • Zinssatzobergrenze
    Bei der s Bausparkasse verfügen Sie über eine Zinssatzobergrenze von
    6 % p.a. (gemäß ABB) bis zum Ablauf von längstens 20 Jahren ab Zuteilung.
  • Zinssatzuntergrenze
    Zinssatzuntergrenze von 2,00 % p.a. bis zum Ablauf von längstens 20 Jahren ab Zuteilung (3,00 % p.a. bei  Darlehen ohne grundbücherliche Sicherstellung)
  • Flexibilität
    Möglichkeit, für insgesamt bis zu 24 Monate nur Zinsen zu zahlen*
  • Besicherung
    s Bauspar-Darlehen sind in der Regel grundbücherlich sichergestellt. In bestimmten Fällen gibt es zudem die Möglichkeit, das s Bauspardarlehen mit einer Lebensversicherung nach österreichischem Recht durch Abtretung des aktuell vorhandenen, garantierten Rückkaufswertes zu besichern.

Das Darlehen ohne grundbücherliche Besicherung ist vor allem für niedrige Darlehenshöhen und kurze Laufzeiten geeignet und mit bis zu 25.000 Euro pro Person begrenzt.

* Voraussetzungen: Darlehen mit Grundbuch, eine bisher geordnete Rückzahlung (keine Mahnung, keine Stundung, keine Laufzeitverlängerung) und eine maximale Belehnung von 80 % zum Zeitpunkt des Ereignisses.

Stand: 01.01.2017