Bausparlexikion – H

Eine Haushaltsrechnung ist eine Aufstellung der Lebenserhaltungskosten und sonstigen finanziellen Verpflichtungen gegenüber dem Einkommen und dient dem Nachweis, dass der Darlehensnehmer die realistischen Kosten der Lebensführung und seine sonstigen finanziellen Verpflichtungen – inkl. der Rückzahlung des Bauspardarlehens – erfüllen kann.