Bausparlexikon – S

Die Sekundärmarktrendite (SMR) gibt die durchschnittliche Rendite aller auf dem österreichischen Sekundärmarkt befindlichen Anleihen zum jeweiligen Stichtag an. -> Die SMR wurde per 01.04.15 abgelöst durch die „Umlaufgewichtete Durchschnittsrendite für Bundesanleihen – UDRB“

Siehe "Ich-für-Dich Bonus".

Siehe "Bausparprämie".

Ein Stammkunde der s Bausparkasse wird jeder Ich-Du-Er-Sie-Es Bausparer bei monatlicher Besparung voraussichtlich mit Ende der Laufzeit bzw. bei Einmalerlag etwa 2 Jahre nach der Einzahlung. Als Stammkunde profititiert man beim 
s Bauspardarlehen vom günstigeren Stammkundenzinssatz und vom Wegfall der Kosten der Eigenmittelbeschaffung für das Zehnfache des vorhandenen Bausparguthabens.

Siehe "Pauschalrate" bzw. "Tilgungsrate".