Sparen mit der Ich-Du-Er-Sie-Es Bausparkasse

3 Produkte, 3 Wünsche, 3 Geschichten

Plus-Bausparen mit variabler Verzinsung

Ich möchte für meine Pflege vorsorgen

Heinz, 55 Jahre, alleinstehend, ist topfit. Doch er denkt bereits an morgen und möchte für die Zukunft vorsorgen, in der er vielleicht professionelle Pflege in Anspruch nehmen muss.

Heinz steht mitten im Leben. Er arbeitet als Gärtner und genießt seine Freizeit. Allerdings weiß er: Das muss nicht immer so bleiben. Darum möchte er für den Fall der Fälle ein finanzielles Polster ansparen, um nicht ausschließlich auf staatliche Unterstützung angewiesen zu sein. Heinz entscheidet sich für Plus-Bausparen mit variabler Verzinsung, weil er in den nächsten Jahren mit steigenden Zinsen rechnet und diese Entwicklung nützen will.

Jugend-Bausparen mit variabler Verzinsung

Unsere Enkelin soll sorgenfrei studieren können

Maria und Franz, gemeinsam 142 Jahre alt, haben einen echten Goldschatz: ihre Enkelin Veronika.
Die soll es einmal besser haben und sorgenfrei ein Studium nach Wahl absolvieren dürfen.

Maria und Franz möchten ihre 12-jährige Enkelin Veronika finanziell unterstützen und für ihre Ausbildung 100 Euro monatlich ansparen. Sie suchen dafür eine besonders sichere Sparform, die mit regelmäßigen Sparbeträgen eine schöne Summe ergibt. Darum haben sie Veronikas Mutter gebeten, für sie einen Jugend-Bausparvertrag abzuschließen. Dieser endet mit Veronikas 18. Geburtstag, also rechtzeitig zum Start ihres Studium.

Goldenes Bausparen mit variabler Verzinsung

Ich möchte meine Erbschaft sicher anlegen

Sabine, 45 Jahre, hat von ihrer Tante eine schöne Erbschaft erhalten. Nach Abzug der Kosten für Begräbnis und Notar bleiben ihr 7.200 Euro. Die möchte sie für ihre Kinder sicher anlegen.

Und das möglichst sicher. Eine Freundin empfiehlt ihr Bausparen mit einer einmaligen Einzahlung. Den Vertrag schließt sie bequem online von zu Hause aus ab.