Wo sind Sie steuerpflichtig?

Warum frage ich das ab?

Um die internationale Steuerehrlichkeit zu fördern, gibt es in Österreich zur Umsetzung eines entsprechenden internationalen Abkommens ein Gesetz namens "Gemeinsamer Meldestandard - Gesetz (GMSG)". Dieses verpflichtet alle Finanzinstitute in Österreich dazu, bei der Eröffnung von Produkten die Steueransässigkeit der KundIn zu erfragen, zu speichern und gegebenenfalls den Finanzbehörden zu melden.

Die steuerliche Ansässigkeit richtet sich grundsätzlich nach der unbeschränkten Steuerpflicht. Sie sind verpflichtet, die Bausparkasse über alle Änderungen betreffend Angaben, die für die Beurteilung Ihrer persönlichen Steuerpflicht sowie aller Ihrer persönlichen steuerlichen Ansässigkeit(en) relevant sein können, unverzüglich bekannt zu geben. Bei Unklarheiten wenden Sie sich bitte an Ihre BeraterIn.

Hinweis: Aktuell ist ein elektronischer Abschluss über George nur mit ausschließlicher Steueransässigkeit in Österreich möglich.