Der Jahreskontoauszug 2019

  • Wir haben die häufigsten Fragen unserer Kundinnen und Kunden
    aus den letzten Jahren für Sie gesammelt.
  • Hier finden Sie viele Antworten auf Ihre Fragen.
  • Und die wichtigsten Begriffe einfach erklärt.

Die Begriffe auf der Vorderseite Ihres Kontoauszuges erklärt

Guthaben / Darlehensstand: errechnet sich aus der Summe der Beträge. Der Kontostand gilt als anerkannt, wenn Sie nicht innerhalb von zwei Monaten nach Empfang der Kontomitteilung schriftlich Einwendungen gegenüber der Bausparkasse erheben.

Kapitalertragsteuer: Die Kapitalertragsteuer gilt neben Geldeinlagen bei inländischen Banken auch für Zinsen auf Einlagen bei Bausparkassen. Sie beträgt derzeit 25 % der gutgeschriebenen Zinsen. Weiterlesen

Kontoführung: Die Kontoführungsgebühr ist eine Gebühr, die jährlich verrechnet wird und für die Leistungen und Aufwände, die für den Bausparvertrag anfallen, verrechnet werden.

SEPA-Lastschrift: Unter der SEPA-Lastschrift versteht man jenen Betrag, der automatisch von Ihrem Konto eingezogen wird. Bei Ihrem Bausparvertrag handelt es sich um die Sparraten, bei Ihrem Bauspardarlehen um die monatlichen Darlehensraten. Kann die SEPA-Lastschrift 2-mal nicht automatisch abgebucht werden, stornieren wir diese. So ersparen wir Ihnen mögliche zusätzliche Kosten Ihres Bankinstituts.

Staatliche Prämie: Bei prämienbegünstigten Bausparverträgen  erhalten Sie zusätzlich zu den Sparzinsen jährlich die Bausparprämie für Einzahlungen bis zu 1.200 Euro. Für das Jahr 2020 beträgt die Prämie bis zu 18 Euro. Die Prämie wird Ihnen zum Jahresende gutgeschrieben, vorausgesetzt die Überweisung durch die Finanzbehörde liegt vor. Die Verzinsung beginnt mit 31. Jänner 2021. Zu diesem Zeitpunkt erhalten wir die Prämie vom Staat.

Vertragsbeginn: das ist jener Tag, an dem Ihr Bausparvertrag eröffnet wurde. Bausparverträge besitzen eine 6-jährige Laufzeit. Das bedeutet, dass wir ihnen nach genau 6 Jahren Ihr Guthaben auszahlen können.
Es ist auch möglich, den Bausparvertrag vorzeitig, also innerhalb der 6 Jahre, zu kündigen und sich das Guthaben auszahlen zu lassen. Bitte beachten Sie, dass die Hälfte der Zinsen rückgerechnet wird und Kündigungsspesen anfallen. Diese Spesen betragen das 1,5-Fache des zu Vertragsbeginn vereinbarten, monatlichen Sparbetrags.

Vertragsablauf: das ist jener Tag, an dem die 6-jährige Mindestbindungsfrist Ihres Bausparvertrages zu Ende geht. Ab diesem Tag können Sie Ihren Bausparvertrag schließen und wir Ihnen Ihr angespartes Guthaben überweisen. Bitte füllen Sie dafür unser Formular für die Auszahlung aus und schicken Sie es uns, gerne auch elektronisch.

Vertragssumme: Bei Abschluss Ihres Bausparvertrages haben Sie uns Ihren monatlichen Sparbetrag bekannt gegeben. Auf Basis dieses Sparbetrages konnten wir die Vertragssumme für Ihren Bausparvertrag festlegen. Die Vertragssumme setzt sich aus den vereinbarten Sparbeträgen, Zinsen, staatlichen Bausparprämien und dem Darlehensteil zusammen. Das bedeutet, dass Sie spätestens am Ende der Laufzeit Ihres Bausparvertrages einen Anspruch auf ein Bauspardarlehen haben.
Achtung: die Vertragssumme ist somit nicht Ihr angespartes Guthaben.

Die Bausparprämie - die häufige Fragen unserer Kundinnen und Kunden

Wieso habe ich keine Bausparprämie bekommen?

  • Sie haben keine Sparbeträge im Jahr 2019 eingezahlt. Ihr Bausparvertrag befindet sich innerhalb der 6-jährigen Bindungsfrist und ist somit nicht abgelaufen, dann können Sie bei weiteren Einzahlungen die Prämie wieder erhalten.
    Läuft Ihr Bausparvertrag schon länger als 6 Jahre und Sie haben länger als 12 Monate nach Ablauf Ihres Vertrags keine Sparbeträge mehr eingezahlt, dann entfällt die Bausparprämie. Sie erhalten diese auch durch weitere Einzahlungen nicht mehr.
  • Sie besitzen oder haben im letzten Jahr zwei Bausparverträge besessen? Dann kam es zu einer Prämienüberscheidung. Das heißt Sie haben für beide Verträge die Bausparprämie bezogen. Das ist so nicht korrekt und so kam es zu einer Prämienabweisung vom Finanzamt.
  • Es erfolgte eine Überschneidung der Bausparprämie Ihrer beiden Bausparverträge und somit erfolgte eine Prämienabweisung vom Finanzamt. Sie können die Prämie unter dem Einhalten bestimmter Kriterien wieder erhalten. Dafür benötigen wir das Schreiben vom Finanzamt, das im Februar des betreffenden Jahres geschickt wird.

Wieso habe ich nicht die volle staatliche Prämie von 18 Euro bekommen, sondern weniger?

  • Sie hatten bereits einen prämienbegünstigten Bausparvertrag und ein Teil der Bausparprämie wurde über Ihren Vorvertrag ausbezahlt.
  • Es wurde nicht die volle geförderte Summe von 1.200 Euro im Jahr angespart. 

Ich habe am 30. Dezember 2019 noch 30 Euro auf meinen Bausparvertrag einbezahlt. Erhalte ich dafür noch  die Prämie für 2019?

Ja.

Kontoauszug auf Papier oder elektronisch  - die häufigsten Fragen

 Wann bekomme ich meinen Jahreskontoauszug 2019?

  • Elektronischer Kontoauszug: Sie haben den Kontoauszug in George, dem Onlinebanking der Erste Bank und Sparkasse, aktiviert, dann erhalten Sie den Kontoauszug Anfang Jänner in elektronischer Form.
  • Gedruckter Kontoauszug: Der Versand erfolgt im Laufe des Jänners auf Etappen. Es kann sein, dass in einer Familie mehrere Bausparverträge oder Bauspardarlehen vorhanden sind und die Kontoauszüge nicht zeitgleich eintreffen. Das Gleiche gilt auch für mehrere Bausparverträge und Bauspardarlehen einer VertragsinhaberIn.

Ein Familienmitglied hat den Kontoauszug bereits erhalten, ich noch nicht. Soll ich es bei der s Bausparkasse melden?

Der gedruckte Kontoauszug wird bis Ende Jänner auf Etappen versendet. Es kann somit sein, dass mehrere Bausparverträge einer Familie nicht zeitgleich eintreffen.

Ich habe keinen Kontoauszug mit der Post erhalten.

  • Sie sind umgezogen und haben vergessen, uns Ihren neuen Wohnort bekannt zu gegeben.
  • Sie haben den digitalen Kontoauszug in George – dem Internetbanking der Erste Bank und Sparkassen – aktiviert und erhalten den Kontoauszug nun nur noch elektronisch. Dieser ist ab Anfang Jänner abrufbar. Danke, dass Sie uns helfen Papier zu sparen und einen Beitrag für unsere Umwelt zu leisten.

Ich habe eine neue Adresse und möchte den Kontoauszug erhalten.

Bitte geben Sie uns die neue Adresse gleich online über unser Kontaktformular bekannt oder füllen Sie unser Formular für die Adressänderung aus und schicken Sie es uns zurück. Bitte geben Sie im Nachrichtenfeld an, dass Sie den aktuellen Kontoauszug erhalten möchten.

Ihr Guthaben - die häufigsten Fragen unserer Kundinnen und Kunden

Warum ist das Guthaben vom Bausparvertrag meiner Frau / meines Mannes / meines Kindes / meiner Kinder unterschiedlich hoch, obwohl wir die gleichen Sparbeträge einzahlen?

  • Ihre Bausparverträge werden mit einem unterschiedlichen Zinssatz verzinst.
  • Beide Bausparverträge wurden mit einem Bonus – zum Beispiel einem 20 Euro Startvorteil - abgeschlossen. Die Bonis wurden zu unterschiedlichn Zeitpunkten gebucht.
  • Die SEPA-Lastschrift eines Bausparvertrages wurde storniert. Das Stornieren erfolgt dann, wenn wir zweimal den Sparbetrag nicht einziehen können. Oder Sie oder Ihre BeraterIn hat die Stornierung Ihrer SEPA-Lastschrift beauftragt.
    Sie möchten zukünftig Ihre Sparbeträge wieder automatisch einziehen lassen (SEPA-Lastschrift)? Dann füllen Sie bitte das Formular aus und schicken Sie es uns ausgefüllt retour.
  • Ein Bausparvertag wurde mit einem 20 Euro Startvorteil oder in einem Aktionszeitraum abgeschlossen. 
  • Auf einen Bausparvertrag wurden zusätzliche Sparbeträge eingezahlt oder Geld aus einem Vorvertrag umgebucht.
  • Eine Person (VertragsinhaberIn) hat schon einen prämienbegünstigten Bausparvertrag besessen. Dann wurde ein Teil der Bausparprämie bereits beim Vorvertrag ausgezahlt.

Auf zwei Verträge wurden 2019 die gleichen Sparbeträge eingezahlt. Warum ist das Guthaben unterschiedlich?

  • Ihre Bausparverträge werden mit einem unterschiedlichen Zinssatz verzinst.
  • Die SEPA-Lastschrift eines Bausparvertrages wurde storniert. Das erfolgt, wenn wir zweimal den Sparbetrag nicht einziehen können.
    Sie möchten zukünftig Ihre Sparbeträge wieder automatisch einziehen lassen (SEPA-Lastschrift)? Dann füllen Sie bitte das Formular aus und schicken Sie es uns ausgefüllt retour.
  • Ein Bausparvertag wurde mit einem 20 Euro Startvorteil oder in einem Aktionszeitraum abgeschlossen. 
  • Auf einen Bausparvertrag wurden zusätzliche Sparbeträge eingezahlt oder Geld aus einem Vorvertrag umgebucht.
  • Eine Person (VertragsinhaberIn) hat schon einen prämienbegünstigten Bausparvertrag besessen. Dann wurde ein Teil der Bausparprämie bereits beim Vorvertrag ausgezahlt.

 

Das Guthaben meines Mannes ist um zum Beispiel 60 Cent höher, obwohl wir unsere Sparbeträge immer zur gleichen Zeit und in gleicher Höhe einzahlen. Wie kann das sein?

  • Ihre Bausparverträge werden mit einem unterschiedlichen Zinssatz verzinst.
  • Die SEPA-Lastschrift eines Bausparvertrages wurde storniert. Das erfolgt, wenn wir zweimal den Sparbetrag nicht einziehen können.Sie möchten zukünftig Ihre Sparbeträge wieder automatisch einziehen lassen (SEPA-Lastschrift)? Dann füllen Sie bitte das Formular aus und schicken Sie es uns ausgefüllt retour.
  • Ein Bausparvertag wurde mit einem Bonus - zum Beispiel einem Startvorteil - oder in einem Aktionszeitraum abgeschlossen. 
  • Auf einen Bausparvertrag wurden zusätzliche Sparbeträge eingezahlt oder Geld aus einem Vorvertrag umgebucht.
  • Eine Person (VertragsinhaberIn) hat schon einen prämienbegünstigten Bausparvertrag besessen. Dann wurde ein Teil der Bausparprämie bereits beim Vorvertrag ausgezahlt.

Zinsen - die häufigsten Fragen unserer Kundinnen und Kunden 

Ich habe meinen Bausparvertrag im Herbst mit 2 % Jubiläumszinsen abgeschlossen. Warum stehen am Kontoauszug jetzt nur 1,85 % Jubiläumszinsen?

Ihre Jubiläumszinsen betragen 2 % Ihrer Einzahlungen bis 1.200 Euro und gelten für 200 Tage. Leider ist es uns technisch nicht anders möglich, als Ihnen die Jubiläumszinsen auf zwei Zinssätze aufgeteilt, mitzuteilen. Sie finden auf Ihrem Kontoauszug daher zwei Zinssätze zu Ihren Jubiläumszinsen:

  • 1,85 %
  • 0,15 %

Kontoführungsgebühr - die häufigsten Fragen unserer Kundinnen und Kunden

Meine Frau und ich haben im Herbst neue Bausparverträge abgeschlossen. Warum ist unsere Kontoführungsgebühr unterschiedlich hoch?

Die Höhe der Kontoführungsgebühr hängt davon ab, wann der Bausparvertrag abgeschlossen wurde und welche Allgemeinen Bedingungen des Bauspargeschäftes (ABB) damals gültig waren.
Derzeit gibt es bei Abschluss eines neuen Bausparvertrages folgende Aktion: Die jährliche Kontoführungsgebühr beträgt 5,19 Euro und das erste Kalenderjahr ist gratis.

Weitere Fragen und Antworten zum Kontoauszug

Ich besitze ein Bauspardarlehen und benötige für das Finanzamt eine Jahresabrechnung. Reicht hier der Kontoauszug?

Ja, der Kontoauszug reicht als Bestätigung für das Finanzamt.


Ich bin weitere VertragsinhaberIn bei einem Bauspardarlehen und habe bis jetzt keinen Kontoauszug bekommen.

Auf dem Kontoauszug sind zwar die weiteren VertragsinhaberInnen angegeben, der Kontoauszug selbst wird von uns aber nur an die VertragsinhaberIn gesendet.


Mein automatischer Einzug (SEPA-Lastschrift) meiner Sparbeträge oder Darlehensraten wurde mit einem bestimmten Tag gestoppt. Was ist der Grund dafür?

  • Wir konnten im vergangenen Jahr zweimal Ihre SEPA-Lastschrift nicht durchführen und somit wurde der Einziehungsauftrag automatisch von uns storniert. Durch das Stornieren konnten wir verhindern, dass das von Ihnen bekanntgegebene Bankinstitut für das Nichteinlösen der SEPA-Lastschrift zusätzliche Kosten verrechnet. Ihre Beraterin, Ihr Berater oder das KundenServiceCenter der s Bausparkasse helfen Ihnen gerne weiter.       
  • Sie haben uns informiert, dass Sie Ihre SEPA-Lastschrift mit einem bestimmten Tag storniert werden soll.


Ich habe meinen Bausparvertrag im letzten Jahr beendet und mein Guthaben wurde ausgezahlt. Warum bekomme ich keinen Kontoauszug mehr?

Unsere KundInnen erhalten denKontoauszug nur solange der Bausparvertrag besteht. Die Abschlussbuchungen bei Schließung werden elektronisch übermittelt.


Sie möchten zukünftig Ihre Sparbeträge oder Ihre Darlehensraten automatisch einziehen lassen (SEPA-Lastschrift)?

Dann füllen Sie bitte das Formular aus und schicken Sie es uns ausgefüllt retour - gerne elektronisch an info@sbausparkasse.at.

Ihre Frage zum Kontoauszug konnte nicht beantwortet werden?

Dann helfen Ihnen gerne die MItarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres KundenServiceCenters weiter: telefonisch unter 05 0100-29900 oder mit unserem Kontakt-Formular weiter.