Umweltbewusst, Wohnen & leben Guter Start ins Gartenjahr

Karl Ploberger  18. Jänner 2019

Guter Start ins neue Gartenjahr

Viele Gärten im Land sind derzeit unter einer dicken Schneedecke versteckt – und die Schneeschaufel hat Saison. Das ist aber, zumindest in den flachen Gegenden, bald wieder vorbei. Und die Gartensaison 2019 fängt schon behutsam, aber doch, an.

Der Jänner ist zum Beispiel ein guter Zeitpunkt für den Baumschnitt. Und für den „Frühlingsputz“ am Baum: Stämme von Obstbäumen sollte man alle Jahre wieder mit einer Wurzelbürste reinigen.

An frostfreien Tagen können Sie auch schon den ersten Kompost dünn auf die Beete aufstreuen – falls Sie dies nicht schon im Herbst gemacht haben.

Und wenn es draußen stürmt und schneit? Dann können Sie Ihr Werkzeug reinigen, und den Rasenmäher überprüfen. Oder die ersten Sommerblumen auf der Fensterbank vorziehen. Zum Beispiel: Zinien, Löwenmaul, Nelken, Lobelien.

Tipp: In den ersten Tagen warm halten und Saatschalen mit Glasplatte abdecken. Immer wieder lüften.

Ich wünsche Euch ein erfolgreiches und wunderschönes Gartenjahr 2019!

LabelPack

(c) Karl Ploberger