Sanierungs-Story

1950ies-Haus wird Paar-Paradies oder Familien-Nest

Wie lässt sich ein altes Haus mit „schwierigem“ Grundriss an die Anforderungen des modernen Lebens anpassen? Architektin Katrin Steinbacher verwandelt für Stories ein typisches „Haus am Land“ aus den 50ies in ein Paar-Paradies mit Wellnes-Oase, und in ein funktionales Familien-Nest mit Home-Office.

Ein Mitte des vorigen Jahrhunderts errichtetes Haus mit Satteldach und rund 120 m² Wohnfläche: Viele Wände, kleine Räume, wenig Offenheit, kaum Bezug zum Garten – und ein für heutige Ansprüche absurd kleines Badezimmer. Immobilien wie diese sind vor allem im ländlichen Raum häufig zu haben. Oft werden sie vergleichsweise günstig veräußert und sind für Paare und Familien, die aus der Stadtwohnung in ein Haus mit Garten ziehen wollen, eine interessante Möglichkeit, die persönliche Vorstellung vom Wohnglück zu verwirklichen. Aber auch Landbewohner, fallweise die Erben derartiger Immobilien, schaffen mit der Sanierung des Bestands kosten- und ressourcenschonend ein modernes Zuhause mit Geschichte.

Was gute Planung kann

Wie das geht, zeigt Architektin Katrin Steinbacher: Sie verwandelt das alte Bestandsgebäude  für Stories in zwei neue Nutzungs-Szenarien. Das Faszinierende dabei: Beide Varianten gehen ohne gröbere Umbauarbeiten über die Bühne. Das Gebäude wird nicht „entkernt“, nur teilweise werden Zwischenwände entfernt. „Unser Ziel ist immer, den Charakter des Bestands zu erhalten und neu in Szene zu setzen. Jede Zeit hat ihren Charme“, betont die Architektin. Bei kluger Planung bedeutet der Ansatz „mehr erhalten“ für Bauherren: „weniger bezahlen“.

Die Stories-Pläne

Architektin Katrin Steinbacher hat für Stories die Pläne eines „typischen Nachkriegs-Hauses“ als Ausgangspunkt genommen. In diesem Artikel sehen Sie, wie daraus ein Familien-Nest mit Home-Office oder ein Paar-Paradies mit Wellness-Oase wird.

Die Architektin

„Bestehende Strukturen erhalten und neu in Szene setzen.“ DI Katrin Steinbacher ist Architektin und auf Sanierung und Umgestaltung spezialisierte. Weitere Projekte finden Sie auf ihrer Website: http://www.moosa.at/ 

Das Bestandsgebäude

Architektin Katrin Steinbacher hat für Stories die Pläne eines „typischen“ Hauses aus der Nachkriegs-Zeit als Basis für unser virtuelles Umbau-Projekt verwendet. Das Bestands Gebäude gibt es wirklich, es steht südlich von Wien in Niederösterreich.

Das könnte Sie auch interessieren:

Ansicht schließen