Tätigkeitsbericht

  • Nachhaltigkeitsbericht
  • Interview mit dem Vorstand
  • Zahlen, Daten, Fakten

Tätigkeitsbericht 2017

Wir präsentieren unseren Tätigkeitsbericht 2017 - kurz und interaktiv.
Schauen Sie sich den Tätigkeitsbericht am besten mit einem aktuellen Adobe Acrobat Reader an.

 

Interview mit dem Vorstand über das Geschäftsjahr 2017

Ein spannendes Jahr der Effizienz- verbesserung, Beschleunigung der Prozesse und Optimierung unseres Vertriebs. 

Worte unseres Vorstands zum Geschäftsjahr 2017

Mag. Thomas Köck, Vorstand s Bausparkasse:
2017 war ein spannendes Geschäftsjahr. Wir haben uns zu Beginn des Jahres sehr ambitionierte Ziele gesetzt: Verbesserung der Effizienz, Beschleunigung  der Prozesse und Optimierung des Vertriebs. Wir haben uns diese ambitionierten Ziele gesetzt, weil wir unsere klare Mission weiter verfolgen möchten:

Leistbares Wohnen für unsere Kundinnen und Kunden. Und das einfach und sicher.

Wir haben diese Ziele erreicht. Dank eines ausgezeichneten Teams, das mit viel Engagement, Sachverstand, aber vor allem Herz an der Realisierung dieser Ziele gearbeitet hat. Aus meiner Sicht war 2017 ein sehr erfolgreiches Jahr.

Dr. Astrid Kratschmann, Vorstand s Bausparkasse, Marktfolge, Recht und Compliance: 75 % aller Österreicherinnen und Österreicher träumen vom Eigenheim bzw. von den eigenen vier Wänden. Das ist für die meisten ein großes finanzielles Wagnis. Da braucht es einen sicheren Partner wie die s Bausparkasse, der ihnen 20 Jahre lang oder vielleicht auch noch länger zur Seite steht. Denn in 20 Jahren kann viel passieren.

Mag. Thomas Köck: Wenn man alleine daran denkt, was sich in den letzten 20 Jahren verändert hat. Krisen wie die DotCom-Blase, die Finanzmarktkrise, aber auch die Erfin- dung des Smartphones oder der Siegeszug des Internet.

Dr. Astrid Kratschmann: Es hat sich viel verändert. Auch die Rahmenbedingungen für die Banken – sei es nun technischer oder aber auch rechtlicher Natur. Für unsere Kundinnen und Kunden haben diese Veränderungen allerdings auch ein Mehr an Sicherheit und Komfort gebracht.

Mag. Thomas Köck: Bausparen ist weiterhin ein sehr beliebtes Produkt und aktueller denn je. In unserem Jahresabschluss 2017 spiegelt sich der Wunsch der Österreicher- innen und Österreicher nach den eigenen vier Wänden wider. Wir haben in diesem Jahr mehr als 620 Mio. Euro Neudarlehen vergeben. Die Finanzierungsleistung ist um fast 10 % auf 915 Mio. Euro gestiegen. Ein sehr schöner Erfolg.

Dr. Astrid Kratschmann: Auch auf der Einlagenseite konnten wir mit 6,7 Mrd. Euro zum dritten Mal in Folge als beste Bausparkasse punkten. Wir betreuen ein Drittel aller Bausparerinnen und Bausparer in Österreich. Im Ansparbereich haben wir uns auf die prämienbegünstigten Verträge konzentriert, da wir derzeit komfortabel mit Bauspareinlagen ausgestattet sind.

Mag. Thomas Köck: Wir arbeiten intensiv daran, die Abschlussmöglichkeiten von Bausparprodukten so einfach und schnell wie nur möglich zu machen. Schnellere Prozesse in der Abwicklung, einfachere Schnittstellen zu unseren Vertriebspartnern und bequemere Angebote für unsere Kundinnen und Kunden.

Dr. Astrid Kratschmann: Auch das Geschäftsjahr 2018 steht im Zeichen unserer einfachen, schnellen und berechenbaren s Bausparfinanzierung. Darin haben wir eine lange Erfahrung: Mehr als 550.000 Wohnungen und Häuser wurden seit unserer Gründung bereits von uns finanziert. Wir bleiben dran und werden auch in Zukunft unsere Erfahrung und unser Know-how für die leistbare Finanzierung der eigenen vier Wände einsetzen.

Mag. Thomas Köck: Vielen Dank.

Dr. Astrid Kratschmann: Vielen Dank.

Kompetenzcenter der s Bau- sparkasse

Erfahren Sie, wie wir unser Leistungsversprechen verbessern und unsere Kunden und Partner davon profitieren.