Zu allen Stories

DI Thomas Bogner 7. November 2019

StromCheck machen: Energie und Geld sparen

Vergleichen lohnt sich, auch beim Stromverbrauch. Der neue, kostenlose Online-StromCheck von topprodukte.at vergleicht „auf Knopfdruck“ den eigenen Stromverbrauch und zeigt Einsparungspotenziale.

 
Schnell und einfach Einsparpotenziale beim Stromverbrauch ermitteln. Das ermöglicht ein neues, kostenloses Online-Vergleichstool: StromCheck von topprodukte.at zeigt, wie der eigene Stromverbrauch im Vergleich zu Durchschnittshaushalten liegt, und wie viel CO2 durch Stromspar-Maßnahmen vermieden werden kann.  

 

Sinnvoller Vergleich

Der StromCheck, ein einfaches Vergleichstool, ermöglicht eine erste Einschätzung des eigenen Stromverbrauchs. Einige wenige und einfache Eingaben reichen, um sich ein Bild über den eigenen Verbrauch zu machen. Der Verbrauch wird von A bis G eingeordnet, dabei ist A die Top-Kategorie. Je weiter man sich von dieser entfernt, desto größer ist das Einsparpotenzial, sowohl was Kosten, als auch CO2-Emissionen anbelangt.

Der Stromverbrauch eines Haushalts hängt von vielen Faktoren ab, unter anderem der Personenzahl, dem Gebäudetyp (Einfamilienhaus oder Wohnung im Mehrfamilienhaus), der bewohnten Quadratmeterzahl, der Art der Warmwasserzeugung und natürlich von der individuellen Geräteausstattung und der Art der Nutzung.

 

StromCheck einfach online machen

Den kostenlosen StromCkeck können Sie hier nutzen. Wer danach seinen Stromverbrauch als zu hoch empfindet, kann die neue Broschüre “Energie und Kosten sparen bei Haushaltsgeräten” bestellen oder herunterladen. Die enthaltenen Tipps lassen sich leicht umsetzen.

Auf topprodukte.at finden sich viele Tipps und Neuigkeiten rund um das Thema Stromsparen. Wer das persönliche Gespräch bevorzugt: Die Energieberatungsstellen helfen gerne weiter.

topprodukte.at ist ein Service von klimaaktiv, der Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus.